Ländliche Akademie - Biendorf Büttelkow

Für Alle: Musik.Umwelt.Kunst.Tanz.Theater.

Das überregionale Bildungszentrum (im Aufbau)

für Musik, Umwelt, Kunst, Tanz und Theater

Hof 1-3, 18230 Biendorf/Büttelkow,
Tel: 038294 13395, email: info@la-bb.de

  • MUSIK: Spielen und Üben
  • UMWELT: Achtsam werden für Natur und Klima
  • KUNST: Machen und Ausstellen
  • TANZ: Bewegtes Leben
  • THEATER: Verbundenheit mit anderen spüren
  • ANGEBOTE:Diverse
  • BEIRAT: Beratung
  • IMPRESSUM: Datenschutz
  • KONTAKT: Anfrage

MUSIK MACHEN

Musik machen heißt nicht nur die Noten in der korrekten Reihenfolge abzuspielen oder zu singen, sondern Musik ist Bewegung, Emotion und Klang und Gemeinschaft.

Durch wahrnehmungs- und prozessorientiertes Üben kann es erreicht werden, dass das Musikstück auch musikalisch wirkt und die Zuhörer bewegt.

Es kann Gruppen- oder Einzelunterricht gebucht werden.
In Kooperation mit privaten Musiklehrern und der Orgelakademie Rerik

  • Kooperation mit der Musikschule MEERKLANG

    Die neue Musikschule in Biendorf, Rerik und Kühlungsborn. Wir bieten Euch bunten Musikunterricht in: ?Klavier ?Keyboard ?Gitarre ?E-Gitarre ?Schlagzeug ?Ukulele ?Djembe ?Cajon ?Gesang ?Blockflöte - an verschiedenen Standorten - direkt bei Dir zu Hause - oder im Online-Unterricht. Kontaktiere uns direkt über den Messenger und vereinbare Deine erste kostenlose Schnupperstunde. Wir freuen uns auf Dich.

RICHTIG LEBEN

Richtig Leben heißt achtsam sein und respektvoll mit Natur und Umwelt umzugehen. Wer seine Achtsamkeit trainiert, nimmt seine Umgebung besser wahr und lernt rücksichtsvoller mit den Ressourcen umzugehen.

Dies Wertevorstellungen möchten gerne in das politische Leben einfließen:
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.

In Kooperation mit "Friends of the earth germany" BUND

KUNST KOMMT VON KENNEN

Kunst kommt von Können ist schon sprachlich falsch, denn Brunst kommt von brennen und Kunst eben von Kennen.

Für Kunst braucht es Kenntnis und Erleben. Das, was uns im Leben beindruckt, können wir auch künstlerisch ausdrücken.

Buchung von Gruppen- und Einzelunterricht ist möglich

Getanzt werden Kreis-, Reihen- und Paartänze, bei denen oft nach einer Kehre ein Partnerwechsel erfolgt. Dadurch, dass alle mittanzen (Balfolk), trägt jede/jeder zu der besonderen Atmosphäre bei, einer Mischung aus Spaß, Musik, Freude an Bewegung und Geselligkeit.

Die typischen sechs Grundtänze des Bal Folk sind Walzer, Mazurka, Schottisch, Bourrée sowie Chapelloise und Fröhlicher Kreis. Die Schritte dazu sind lernbar im "learning by doing"

THEATER MACHEN

Wir machen Theater als Darsteller oder als Publikum: Wir erzählen beim Theatermachen von Menschen und vom Leben. Theater kann gesellschaftskritisch, politisch oder auch nur ästhetisch ambitioniert sein.

Die Zuschauer können dabei manches wiedererkennen und Neues entdecken. Jemand anderer sein zu wollen. Ein altes Spiel, das im Theater zur Kunstform verfeinert wird.

Anmeldungen zur Theatergruppe erbeten.
In Anlehnung an das Modellprojekt „Landluft 2.0" – Vernetzungsprojekt mit innovativen Impulsen für Amateurtheater-bühnen im ländlichen Raum

Prof. Dr. Barbara Gronau
Universität der Künste Berlin
E-Mail: Email schreiben
Telefon: +49 (30) 3185 2809

Prof. Dr. Ludger Schwarte
Kunstakademie Düsseldorf
E-Mail: Email schreiben
Telefon: +49 (0211) 1396 440

Impressum [11 KB]

Datenschutz [19 KB]

Kontakt

Ländliche Akademie Biendorf Büttelkow
derzeit über
Herrenhaus GbR Büttelkow
Antje Sachse & Andreas Renner
Hof 1-3, Biendorf OT Büttelkow
info@la-bb.de
038294 / 13369

Anfrage

ANGRBOTE:Diverse